Susi Huth

Vom Bike-Fieber gepackt, zog es Susi in den ersten Jahren hauptsächlich in den Bikepark, bis sie 2014 mit Donwhill-Rennen auf nationaler Ebene begann. Von Rennen begeistert, endete Susi’s Rennkarriere schon im Folgejahr mit einem schweren Sturz bei ihrem ersten European Cup. Seitdem weiß sie, dass nicht Rennen und Erfolge für sie das Wichtigste sind, sondern der Spaß auf dem Bike. Neben ihrer Leidenschaft für das Downhillen, ist sie verstärkt auch auf dem Enduro und E-Bike auf den Trails. Höhenmeter macht sie nur, um maximal viele Trails unter die Räder zu bekommen. Unterwegs zu sein ist eine der großen Leidenschaften von Susi: Sei es auf Bike-Events, bei Camps oder auf Reisen mit dem Bike. Hier stehen Reisen mit dem Van nach Frankreich oder Italien an, manchmal zieht sie die Abenteuerlust aber auch weiter weg nach Armenien oder Guatemala. 

 

Name: Susi Huth
Birthday: 12.12.1989
Hometown: Holzkirchen
 

What does a usual day look like for you, Susi?

I spend my mornings at school as a physical education and math teacher. On days without afternoon classes, I take advantage of any good weather to get on my bike. Here it goes times on the Hometrails, to the Schliersee, Tegernsee or in the Bikepark Oberammergau as well as the Bikepark Samerberg. If time is tight with the daylight, then I prefer my e-bike - in a short time I then still manage some meters in altitude and can fully enjoy the trails. On weekends, I'm usually drawn to the mountains by van. Here, too, everything is possible between bike park, enduro or e-bike tours. 

 

Which goals did you set yourself, what’s your motivation?

Actually, there is only one goal for me: Have a good time and enjoy it! I'm driven by the fun of the sport, the feeling of happiness that biking gives me and my passion. On the bike I can just completely switch off and enjoy every second. Also the good time with friends on the mountain drives me every time again. And this is exactly what I like to convey to other people: I like to bring my sport closer to other people - whether through coaching, tour guiding or just riding together. 

 

Always up-to-date with our ROTWILD newsletter

Join now for free