1 of 71 

Bike-Tools für die Heimwerkstatt

Bald wird es Zeit das Bike aus dem Winterschlaf zu wecken. Bevor es dann auf die erste Tour oder Feierabendrunde geht, ist ein gründlicher Bike-Check empfehlenswert. Damit dieser leicht von der Hand geht, ist entsprechendes Werkzeug unerlässlich. Wir stellen hier die wichtigsten Tools vor, die in keiner Hobbywerkstatt fehlen dürfen.

Das Basis-Set

Mit dieser Minimalausstattung lassen sich Vielerlei einfache Reparaturen und Checks selbst erledigen.

  • Inbusschlüsselsatz
  • Mini-Luftpumpe und Minitool (für unterwegs)
  • Kettennieter
  • Reifenheber
  • Pedalschlüssel 15 Zoll
  • Phillips/Flach Schraubendreher (z.B. zum Einstellen des Endanschlags der Schaltung)
  • T 25 Torx-Schlüssel (zum Check der Schrauben an den Bremsscheiben ohne Centerlock, Schrauben am Vorbau)
  • Kabelzange (zum Kürzen von ausgetauschten Bowdenzügen und Bowdenzughüllen)
  • nicht im Bild: Standpumpe (für den optimalen Reifendruck)

Das Werkzeug-Set für Ambitionierte

Ambitionierte Bike-Schrauber die ihr Mountainbike intensiv nutzen, ergänzen das Basis-Werkzeugset um diese zusätzlichen Tools:

  • 8/10er Gabelschlüssel (z.B. für Arbeiten an den Bremsleitungen)
  • T-Inbusschlüssel Set (für besseres Handling)
  • Speichenschlüssel / Nippelspanner
  • Kurbelmontagewerkzeug
  • L-Torx Schlüsselsatz T 7 bis T 30 (für Bremshebel, Hebel für Vario-Sattelstütze)
  • Kettenlehre (zur Prüfung des Verschleiß der Kette)
  • Centerlock-Werkzeug zur Befestigung der Bremsscheiben mit Centerlock
  • Kassettenwerkzeug
  • Kurbelabzieher

Tools für Experten

Wer sich zutraut nahezu alle nötigen Bike-Reparaturen selbst zu erledigen, der ergänzt sein Werkzeug-Set noch um die folgenden Tools:

  • Dämpferpumpe
  • Drehmomentschlüssel mit Torx- & Inbus-Bits
  • Schiebelehre (z.B. zum Nachmessen der Bremsscheibenstärke)
  • Bremskolbenspreizer (zum schonenden Auseinanderdrücken der Bremskolben beim Wechsel der Bremsbeläge)
  • Richtwerkzeug für Bremsscheiben (zum Justieren von verzogenen Bremsscheiben. Achtung: die Handhabung erfordert viel Feingefühl)
  • Kettenpeitsche zur Demontage der Kassette
  • DT-Swiss Speichenschlüssel
  • Parallelzange für Sechskantmuttern ( z.B. zur Gabeldemontage)

Viele der hier abgebildeten Tools gibt es im gut sortierten Fachhandel.

Always up-to-date with our ROTWILD newsletter

Join now for free