userimage

Naturbursche

Tech&Talk vom 13.01.2020 22:00 Aktualisiert am 12.01.2021 08:29

Schutzfolie für den Akku

Hallo zusammen,

als ich mein E750 beim Händler geholt habe, war ich leicht irritiert, dass die Schutzfolie für den Akku zusammengefaltet in Tasche dabei lag.
Laut RW sollte diese vom Händler aufgebracht werden.

Durch das zusammenfalten, hat sich die Folie geknickt und dieser Knick geht auch nicht weg.

Ich habe jetzt die Maße von der Folie genommen und mir eine 3M Folie machen lasen.

Die einzige Frage die sich mir noch auf drängt ist, ob die Folie evtl. zu dick sein könnte und der Akku zu wenig gekühlt wird.

Wie habt ihr das gelöst?
userimage

AndyRW

vom 18.01.2020 17:08 Aktualisiert am 18.01.2020 17:10
Die Folie ist transparent und nicht allzu dick.
Den Rest siehst du auf dem Bild.
Ich würde die Folie vom Händler einfordern denn sie gehört zum Lieferumfang bei jedem Bike!

gh67

vom 10.01.2021 16:59
Ich frage mich wieso nicht direkt ab Werk ein vernünftiger Steinschlagschutz auf dem Akku angebracht wird? Das sollte man doch eigentlich erwarten können bei den Preisen!
Mir hat der Händler auch nicht die Folie aufgeklebt, er hat mir eine mitgegeben, diese war leider auch leicht geknickt, so das eine Blasen- und Faltenfreie Aufklebung nicht mehr möglich war.
Habe beim Händler noch mal nachgefragt, er meinte sie hätten es noch nie geschafft die Folie blasenfrei aufzukleben.
Meiner Meinung nach gehört direkt ab Werk ein Schutz da drauf, was soll der Unsinn, die Aufkleber den Kunden mitzugeben?

stev

vom 11.01.2021 09:26
Ich hatte im okt. 2020 als ich mein RE750 abholte das gleiche Thema, Folie zusammen geknickt in der Mappe. Besonders ärgerlich da der Knick in der Mitte der Folie beim aufbringen sich nicht glätten ließ und sich immer wieder nach oben wölbte. Ich konnte rubbeln wie ich wollte der Knick blieb. Die anderen Blasen habe ich allerdings mit etwas Geduld und Föhn weitestgehend raus bekommen. Allerdings sah das Ergebnis mit dem Knick/ Folienwölbung in der Mitte des Akkus bescheiden aus.
Ich ließ es dann aber erstmal dabei und macht ein, zwei Touren. Und irgendwann beim reinigen nach einer Tour entdeckte ich an dem Akku, dass sich die Folie abzulösen schien.
Um mit dem leidigen Thema nun endlich abzuschließen beschloss ich mich sie komplett abzuziehen, was ich dann auch tat. Aber oh Wunder unter der Folie die ich abzog war eine weitere Folie die schön glatt auf dem Akku klebte, ohne Knick in der Mitte oder Blasen. Sie ist heute noch drauf

JeeP

vom 12.01.2021 08:28 Aktualisiert am 12.01.2021 08:29
Es scheint sich um eine zweilagige Folie zu handeln. Hatte so etwas noch nie in der Hand, obwohl ich schon viele Folien/Aufkleber aller Art verklebt habe.
Deswegen wollte ich die Mitgelieferte auch, wie ich es fast immer mache, nass verkleben. Beim Abrakeln hat sich dann Wasser zwischen beide Folien gedrückt und es haben sich in beiden Folien Knicke gebildet. Am Ende habe ich dann alle Folien wieder entfernt und fahre seitdem ohne.
@Rotwild: wenn man schon eine solch spezielle Folien verwendet, warum legt man dann keine Verklebeanleitung bei oder druckt diese auf die Folie, da der äußere Teil ja höchstwahrscheinlich eh abgezogen werden soll?

You must be logged in to post a comment. Login/ Registration

Always up-to-date with our ROTWILD newsletter

Join now for free