userimage

Benni

Tech&Talk vom 03.05.2019 16:06 Aktualisiert am 26.06.2019 15:52

Verbindung Unterrohr zu Motorhalterung locker

Hi Rotwildler,

ich bin heute nach 6 Tagen Trailsurfen in Finale Ligure und gut 10.000 eigen gestrampelten HM mit meinem 2018er RE+ wieder Zuhause angekommen.
Bei einer gründlichen Komplettreinigung hat mich aber fast der Schlag getroffen: alle vier (!) Verbindungsschrauben zwischen Carbon Unterrohr und Motoraufnahme waren so locker, dass man sie von Hand herausdrehen konnte.
Am letzten Tag habe ich schon ein Geräusch beim Abfahren bemerkt, dachte allerdings, dass es der Akku im Unterrohr ist, bei dem sich der selbst gebaute Gummi-Puffer gelöst hat und der für das Klappern verantwortlich war.

Ich habe Rotwild bereits angeschrieben und warte auf Info bzgl. Drehmoment und einer Erklärung, zumal nichts in der Bedienungsanleitung über diese Verbindung zu finden ist.

Und ohne Stellungnahme vom Hersteller wollte ich nicht mit Schraubensicherung die Schrauben festknallen. Evtl. hat ja jemand Infos, mit wieviel NM diese Schrauben anzuziehen sind. Wollte dieses WE wieder auf Tour, so wird das aber nichts :-(

Also denkt dran, hin und wieder diese Verbindung zu prüfen ;-)
userimage

Blauhirsch

vom 03.05.2019 21:51
Danke, solche Tipps können Gold wert sein!
userimage

Benni

vom 06.05.2019 18:44
Antwort von Rotwild:

Die Verschraubung sollte bei jedem Service kontrolliert werden.
Alle schrauben werden mit mittelfester Schraubensicherung eingeklebt und mit 13 Nm angezogen.

Ich hoffe, ich konnte dem ein oder anderen damit helfen.
userimage

Blauhirsch

vom 06.05.2019 23:11
Also am Thema Schraubensicherung müssen die definitiv was tun. Bei mir ist es zwar ein völlig unkritisches Teil, aber nach geschätzten 200 km ist bei mir die Kettenführung fast abgefallen, die Schraube hat sich fast komplett heraus gedreht. Das wäre der dritte Fall von lockeren Schrauben von dem ich lese.

giosala1

vom 07.05.2019 11:42
Darum eine kleine Flasche 'blaues Loctide' kaufen. Und die Probleme sind dür alle mal weg.
Das sowas nicht sein soll ist klar.

JeeP

vom 08.05.2019 18:04
In jeder Anleitung von Rotwild steht drinnen wo man Schraubensicherung verwenden soll. Wenn man das entsprechende Teil aber abschraubt, kann man keine von der Endmontage stammende finden. :-(
userimage

Blauhirsch

vom 09.05.2019 08:13 Aktualisiert am 09.05.2019 08:15
Richtig, in den meisten Fällen in denen ich bisher aufgeschraubt habe stimmt das auch.
userimage

Eberhardt Kloss

vom 26.06.2019 15:52
Wie heißt die neue Motorfirmware,am 23.06.2019 habe ich die bekommen über BMZ/APP ??
RT+Tour MJ 2018
LG

You must be logged in to post a comment. Login/ Registration

Always up-to-date with our ROTWILD newsletter

Join now for free