Rotfuchs

Tech&Talk vom 26.03.2021 11:40 Aktualisiert am 01.04.2021 07:55

Knarzgeräusche

Gibt es was neues im Bezug auf Knarzgeräusche ? RX 750 Ultra Bj. 06/2020
Bei mir ist es so daß ich hunderte Kilometer fahren kann ohne ein Knarzen.
Dann fängt es auf einmal wieder an. Wenn ich den Dämpfer sperre ist Ruhe.
Hab schon sämtliche Gelenke des Hinterbaus sowie des Dämpfer nachgefettet. Dann ist wieder eine Weile Ruhe bevor es wieder losgeht.
userimage

AndyRW

vom 27.03.2021 08:25
Aus meiner Erfahrung kommen 80% der Knarzgeräusche vom Motordeckel. Dort sammelt sich zwischen Deckel und Motorgehäuse feinster Dreck, was dann manchmal aber eben nicht immer zu Knarzgeräuschen führen kann.
Rotwild verbaut ab dem Modelljahr 2021 dort nun eine feine Gummidichtung die für Ruhe sorgen soll. Diese Dichtung bekommst du bei deinem Rotwild-Händler.
userimage

StephanBausH

vom 28.03.2021 07:49
Hi, diese Dichtungen wurden auch bei mir beim Motortausch verbaut.
Keinerlei Geräusche aus dem Bereich.

Gruß Stephan

Klaus Loch

vom 29.03.2021 21:54
Moin,

habe jetzt ca. 280 KM mit dem Bike gefahren und werde es nächste Woche zur
ersten Inspektion anmelden. Ich habe auch seit geraumer Zeit ein Knarz-
geräusch, bin mir aber nicht sicher, wo das weg kommt. Habe erst geglaubt es
käme von der Antriebseinheit. Grund: Geräusch kommt nur beim pedalerieren.
Aber auch nur, wenn man mit etwas, oder viel Druck tritt. Fährt man auf der Geraden, (ohne Druck, Trittfrequenz 40-50 Umdrehung, oder Berg runter, hört man nichts. Kommt Druck aufs Pedale, fangen die Knarzgeräusche an. Es ist nicht einfach, dass beim Fahren genau festzustellen. Ich habe beim Fahren auch mal den Dämpfer gesperrt, dass Geräusch ist trotzdem da. Ich glaube das es vom Steuerkopf, oder evtl. vom Akku kommt. Bin gespannt, was mein Händler feststellt.
LG
Klaus

feststellt.

Jokum

vom 31.03.2021 13:01 Aktualisiert am 01.04.2021 07:55
Mein Display war defekt und wurde getauscht. Bei dem Tausch hat die Werkstatt die Kabelführung geändert, also nicht mehr im Lenkerstummel sondern durch den Steuerkopf nach außen....Stecker ist nun außen mit an der Bremsleitung verlegt. Begründung war ein häufiger Kabeldefekt, weil zu wenig Platz im Lenkerstummel ist.

Jetzt zum eigentlichen Thema...nach dem Tausch, hatte ich auch ein Knarzen am Vorbau, was vorher nicht der Fall war. Habe dann den Lenker/Vorbau nochmal auseinander genommen und die Zwischenringe/Abstandsringe (sind aus Kunststoff) etwas gefettet und den Lenker/Vorbau wieder montiert....Knarzen war dann verschwunden.

Vielleicht hilft dir das....

Klaus Loch

vom 31.03.2021 22:11
Hallo Jokum,

danke für den Tip. Werde das Bike meinem Händler zur Inspektion übergeben.
Möchte da nicht selbst dran rum schrauben, so lange es noch in der Garantie ist. Habe ein paar Sachen auf dem Zettel. Dürfte aber alles kein großes Problem sein.

LG
Klaus

You must be logged in to post a comment. Login/ Registration

Always up-to-date with our ROTWILD newsletter

Join now for free