Helmut B.

Tech&Talk vom 02.06.2020 11:25 Aktualisiert am 04.08.2020 17:35

R.T750 Tour - Kabelanbindung Rücklicht

Mein R.T750 Tour habe ich jetzt seit ein paar Wochen. Ein Problem ist die Kabelanbindung für das hintere Licht, die Kabel dazu verlaufen im inneren des Schutzblech und sind mit Clips am Schutzblech fixiert. Die Clips haben nur Klebeverbindungen zum Schutzblech. Leider lösen sich diese ab und das Kabel schleift am Rad. Bereits bei der 2. Ausfahrt löste sich der erste Clip - bei weiteren Ausfahrten immer mehr. Das darf doch nicht sein, bei einem e-Bike für 6T€ - hat jemand ein ähnliches Problem. Wenn ja, wie gelöst?
Gruß
Helmut

Rolf Vondenbusch

vom 07.07.2020 20:53
Hallo,
ich habe heute auch das Problem.
Ich bringe es am Donnerstag wieder in in die Werkstatt. ( Auch die Schrauben des Schutzblech haben sich schon mal gelöst )

ChrisRotundWild

vom 01.08.2020 22:15 Aktualisiert am 04.08.2020 17:35
Heute ist mein Rücklicht beim RT 750 (geliefert Ende März 2020) spontan ausgefallen. Ich werde mal mit dem Händler Kontakt aufnehmen und morgen das Rad genau inspizieren.
3.8.20: Händler per E-Mail kontaktiert, ein Fachmann wird sich melden. Zwischenzeitlich das Kabel unterhalb des hinteren Kotschützers bis zum Rücklicht verfolgt. Am Ende, kurz vor dem Rücklicht ist keine Klemme und das Kabel liegt auf dem Reifen auf. Die äußere Ummantelung des Kabels ist teilweise durch, ob das Stromkabel auch unterbrochen ist, lässt sich nicht feststellen, da zu wenig Platz zwischen Reifen und Kotschützer ist. Ich warte mal auf den Anruf des Fachmannes....
4.8.2020 Mit einer Endoskopkamera Fotos gemacht.
Mein Händler hat bei Rotwild ein neues Rücklicht geordert. Bis dahin muss ich halt ein gesondertes Rücklicht am Sattel stecken.

You must be logged in to post a comment. Login/ Registration

Always up-to-date with our ROTWILD newsletter

Join now for free