Michael Haertl

Schaltung & Antrieb vom 08.11.2020 19:07 Aktualisiert am 09.11.2020 15:20

R.X.+ E-Antrieb unterstützt nicht, obwohl im Display die Unterstützung angezeigt wird

Nach 1,5 Jahren bin ich seit heute von meinem RX+ PRO (2019) verunsichert. Beim Fortsetzten der Tour heute wollte ich am Berg die Unterstützung wieder zu schalten. Am Display (MARQUARDT REMOTE 4311 / CONNECT C) konnte ich die zwar die Unterstützungsstufen hochschalten, jedoch lieferte der Motor keinen Vortrieb. Nach mehrmaligem Ein/Ausschalten und wieder probieren funktionierte es immer noch nicht. Als ich es bei der Ankunft zu Hause nochmals probierte, ging es auf einmal wieder. Ist ein solcher sporadische Fehler bekannt?

Smart

vom 08.11.2020 19:57
Servus,
ja, sowas kenne ich. hatte ich auch des öfteren nach dem Akku-Wechsel.
Den Akku raus nehmen und wieder neu einsetzen. Dann hat´s immer wieder geklappt.
Aus diesem Grund gebe ich auch immer Silikonspray auf die Gummimuffe (-dichtung) welche auf dem Strom-Steckanschluss vom Fahrrad zum Akku verbaut ist. Dann passiert dies fast gar nicht mehr.

Beste Grüße, Martin

Ulle

vom 09.11.2020 15:20
Hallo,
hatte ich auch mal vor kurzer Zeit(R.T+Pro).Unterstützung war nach einigen Kilometern wieder da,konnte dadurch auch keinen Fehler lokalisieren.Als Problemursache könnte mein Vorredner recht haben.

Gruß Ulle

You must be logged in to post a comment. Login/ Registration

Always up-to-date with our ROTWILD newsletter

Join now for free