Sven Suchanek

Schaltung & Antrieb vom 31.07.2020 06:49 Aktualisiert am 05.11.2020 12:34

Schaltet nach 1-2 Sek wieder ab

Hab auch das leid mit dem Akku.
Nachdem ich leider 4Wochen nicht biken konnte endlich darauf gefreut wieder zu fahren
Doch das R.X.750 meinte was anderes dazu.
Nach aktivieren des Antriebs schaltete es sich nach 1-2sek selbständig wieder ab.
Akku raus alles gereinigt (Bürste, Kontaktspray) wieder eingesetzt, neee immer noch keine bessereung.
Im Forum gesucht und Akkudruck gefunden, OK alles klar also dies auch gemacht damit mehr Druck auf die Kontakte sind.
Ach nee immer noch selbiges Problem könnte
userimage

URhere2Pedal

vom 31.07.2020 17:36
Hallo Sven!

Versuch mal nen Reboot des Systems. Dafür musst du mW Ein/Aus 30/sek gedrückt halten. Wenn dann immer noch nicht behoben, ist vermutlich das BMS defekt. Ich hatte den gleichen Defekt. Besuch beim Händler und Kreuztausch des Akkus brachten Gewissheit. Wenn dein Händler Neuräder/Akkus im Store hat sollte er dir einfach einen neuen Akku mitgeben.

Viel Erfolg!

Sven Suchanek

vom 31.07.2020 18:53
Alles klar Reboot brachte kein anderes verhalten.
Das wird dann ein Problem mit dem BMS hab mein Bike von Bike4you und da kommt ein Service irgendwann mal zu mir naja warten dann kann ich das dem guten Servicemann sagen vielleicht hat er ja ein Akku mit dabei

Sven Suchanek

vom 09.10.2020 01:17
So nach nun etwa 3 Monate ohne Rotwild
Zuerst wurde der Akku getauscht daraufhin hat das Display nichts mehr angezeigt.
Sie versuchen es ans laufen zu bekommen was mitlerweilen 3 Monate her ist und die Saison vorbei und ich noch immer keine Nachricht habe was denn nun ist.
Melde mich wieder sobald ich weiteres erfahre für mich ist das ein echtes Armutszeugnis was Rotwild sich da leistet in meinen Augen nie wieder obwohl es echt ein super geiles Bike ist mittlerweile wird jedoch von anderen auch dieser Mix und Geometrie angeboten mit verbesserter Stahl-Carbon Faser

JeeP

vom 09.10.2020 12:47
Und was ist da jetzt das Problem von Rotwild und nicht Deines Händlers?

vom 09.10.2020 15:59 Aktualisiert am 09.10.2020 16:01
Liegt ja eigentlich auf der Hand:

Viele Räder problembehaftet = Herstellerproblem

Lange Reparaturzeiten = Händlerproblem weil siehe oben

Sven Suchanek

vom 09.10.2020 16:07
Wenn ich wüsste was bei meinem Bike das Problem ist hätte ich denen schon lange geholfen hab ja jetzt die schöne Sommersaison aussetzen müssen traurig traurig

Sven Suchanek

vom 05.11.2020 12:34
So Heute 05.11. hab ich mein Wild endlich wieder bekommen.
Anfangs war es der Akku, dann keine Verbindung zum Display und zu guter Letzt auch noch der Speedsensor der Akku war kein Problem nur alles weitere war nicht zu bekommen und hat alles in die Zeit gezogen.
Jetzt bin ich mal gespannt wie lange alles gut geht und keine Probleme mehr auftauchen

You must be logged in to post a comment. Login/ Registration

Always up-to-date with our ROTWILD newsletter

Join now for free