userimage

Daktari

Rahmen (Geometrie, Ergonomie, Kinematik) vom 17.06.2021 20:44 Aktualisiert am 19.07.2021 18:49

R.C750 Pro oder R.X750 Pro

Ich möchte mir ein Rotwild der Kategorie Pro kaufen. Die R.X750 in large kann ich nirgends finden, zumindest nicht in 2 Autostunden entfernt von 35390 Giessen. Da ich das Bike bei einem Händler kaufen will und nicht online, habe ich aber das R.c750 in large gefunden. Es scheint nicht so begehrt zu sein.
Habe bei Euch gelesen, dass es etwas weniger sportlich sein soll....
Meine Anforderungen sind eher mainstream. einen Trail, mit der Partnerin Touren über befestigte Waldwege und Straßen und eben den Feierabend Ritt, mal an der Lahn entlang, mal den Dünsberg hoch. Nichts extremes.
Ich muss noch dazu sagen dass ich 182cm/92kg und 52 Jahre alt bin und schon drei Bandscheiben Operationen habe, also auch deswegen einen Fully will und extremes sicher nicht mehr fahren werde.
Würde mich über Eure Hilfe zwecks Kaufentscheidung sehr freuen.
Gregor

Josef54

vom 17.06.2021 22:06
Hallo,
fahre selber seit 1,5 Jahren und ca. 4500km ein RC 750 pro. Habe damals noch Probefahrten auf RX und RC den Eindruck, dass das RC für meine Ansprüche das bessere Bike ist. Fahre auch überwiegend gemäßigte Terrain auf der Feierabendtour. Längere Touren dann im Mittelgebirge (Eifel, Sauerland, Bergische Land). Aber mit dem RC kannst du auch gut eine Tour in die Stadt oder in den Biergarten:) machen. Ich finde die Position im Fahrrad sehr angenehm, ohne das es bei etwas forderem Gelände Probleme gibt. Vielleicht hast du ja die Möglichkeit eine Probefahrt zu machen. Wäre für deine Entscheidungsfindung sicher vorteilhaft.

JeeP

vom 18.06.2021 07:21
Ich würde Dir das C empfehlen, das imho sehr unterschätzt wird. Ich finde es insgesamt sogar harmonischer d.h. es läuft insgesamt sehr ruhig. Beim X hatte ich immer das Gefühl eine ruhige Front und ein nervöses Heck zu Haben.
Die DT Swiss Federelemente finde ich super, insbesondere die ganz fein ansprechende Gabel.

Yankee63

vom 18.06.2021 07:24
Hallo Gregor,
ich fahre auch das RC 750 seit Oktober 2019 und gut 4.000 km am und im Nordschwarzwald, also schon mit vielen Höhenmetern. Meine Daten sind ähnlich wie Deine und Rücken habe ich auch aber auf dem Bike absolut kein Problem. Das Fahrwerk bügelt wirklich eine Menge weg, auch wenn es mal etwas ruppig wird. Mein Kumpel fährt ein RX 750 aber ich bin immer vorne. Das Bike kann jedenfalls viel mehr als das, was wir fahren oder anders gesagt, es ist für mich ein ideales Bike mit viel Reserve und ich habe brutal viel Freude dran. Eine Probefahrt ist bei E-MTB immer zu empfehlen, da es schon große Unterschiede im Fahrgefühl gibt und für mich passte das RC definitiv am besten. Nach Deiner Beschreibung brauchst Du das RX meiner Meinung nach sicher nicht.
userimage

RX750_Core

vom 18.06.2021 13:26 Aktualisiert am 18.06.2021 13:29
Hallo von Gregor an Gregor... ;-)
Ich selbst fahre das RX750 und hatte die Gelegenheit ein RC (und RE) Probe zu fahren.
ich persönlich fand den Unterschied nicht so sehr groß... Die Kettenstreben beim RX sind etwas kürzer, das macht es etwas agiler, würde ich vom Empfinden her sagen. Die Federelemente funktionieren ebenfalls sehr gut.
Aber letztendlich würde ich auch empfehlen, falls derzeit überhaupt möglich, eine Probefahrt zu machen, die gibt Dir mehr Input als tausend Worte und jeder Mensch empfindet ein Bike doch etwas anders, auch wenn der Einsatzzweck aus der jeweiligen Sicht scheinbar sehr ähnlich ist...
PS: Der Vergleich der Daten zeigt auch, dass es keine gravierenden Unterschiede gibt, - von daher würdest Du sicher mit beiden Bikes zurecht kommen und zufrieden sein.
userimage

Daktari

vom 18.06.2021 19:28
Vielen Dank an Euch alle!
Damit habt ihr mir sehr geholfen! Ich habe einen Händler gefunden der noch ein R.C750 Pro in large noch unaufgebaut. Werde am 1.7. dort hinfahren, es testen und so wie ich denke dann gleich kaufen!
Gebe Bescheid wie es lief, wenn ihr wollt?
Gregor
userimage

RX750_Core

vom 21.06.2021 09:15
Aber gerne doch.
Fahr einige Kilometer und schreib mal Deine Erfahrungen und Eindrücke.
userimage

Daktari

vom 01.07.2021 19:58
War heute dort und habe es in der Stadt im Umkreis von 1km gefahren. Ich hatte ja auch noch ein Giant Trance x e1 in der Hinterhand.
Das RC750 ist eine andere Welt! Sensationell der Brose Motor! Wenn man über 25km/h fährt war das beim Giant als würde man gegen eine Wand fahren, hier seidenweich. So toll. Habs geordert! Danke Uch

Martin1972

vom 19.07.2021 18:49
Hallo Rotwild Gemeinde,

Ich bin jetzt auch seit 3 Tagen Besitzer eines Rotwildes.
Bin als Neuling voll Begeistert vom R.C 750 2021 Größe XL.
Hoffe einfach mal das ich von Problemen verschont bleibe.
Mein Rotwild Händler hat sein Übriges getan und das Bike Komplett
noch mal untersucht und Nachgefette bzw Geschmiert.
Wir möchten das Sie als Kunde wieder kommen und nicht als Gefrusteter
Kunde.
Der Chef,Marktleiter,Geschäftführer fahren alle Rotwild.
Mal sehen was Passiert wenn bei meinem Bike was dran ist.

Mit freundlichem Gruß Martin

You must be logged in to post a comment. Login/ Registration

Always up-to-date with our ROTWILD newsletter

Join now for free