userimage

dirk.frank@gmx.de

Laufräder vom 10.05.2021 13:24 Aktualisiert am 18.05.2021 09:29

Hinterrad "eiert"

Hallo Rotwilder,

seit einigen Tagen "eiert" mein Hinterrad. Unfall oder Sturz kann ich ausschließen. Jemand einen Tipp was das sein kann? Bike hat jetzt 600km weg. Ein RE 750 Pro aus 2021.

Gruß Dirk
userimage

dirk.frank@gmx.de

vom 14.05.2021 20:38
Hallo Ralf,

Termin ist am 25.05. Info folgt. Gruß Dirk
userimage

Naturbursche

vom 16.05.2021 19:22
Hallo Ralf,

zurück zum Eiern…

Leider ist es in der Tat so, dann neue Reifen einen Seitenschlag bekommen.

Meist hattet du dann einen leichten oder doch größeren Impact.

Ob den Rad rund läuft sieht man ganz schnell.
Stell das Bike auf den Kopf oder bitte einen Kollegen es hoch zu halten.
Nimm nen Kabelbinder und mach in an der Sitzstrebe, in Höhe der Kante fest und schneide ihn so ab, dass er bis zur Felge geht.

Drehe das Rad und du siehst sofort was schlägt.

Alternativ kannst du auch ein Kunststoffteil nehmen und da hin halten.

Den Kabelbinder kannst du auch zuhause montieren und weg drehen.

Gruß Ingo

Ralph Ritzl

vom 18.05.2021 09:29
Hi Naturbursch; Danke f d Hinweis zum "Auswuchten". Mit der Methode mache ich es auch seit Jahren; Geht eigentlich fast genauso gut wie ein Zentrierständer. Gottseidank sind die DT Swiss 1501 so stabil das ich da bis jetzt keinerlei Schlag in der Felge habe. Da schaffe ich eher ganz locker Schalwerke und Bremsscheiben :-) Aber Schwalbe hat wegen der Lieferschwierigkeiten vielleicht ein Endkontrolle Problem ( warte zb auf einen 29" x 2.6" Magic Mary Supergravity seit Februar - auf Reserve vorbestellt - und mein Händler stornierte die Bestellung letzte Woche und gab mir mein Geld zurück da er die vielen Aussenstände und Termine nicht mehr managen kann/mag)
Wir haben letzte Woend auch einen 2.8 x 2.8" Eddy Current bei einem Freund aufgezogen; => gleiches Problem; trotz Aufblasen auf über 4 bar - und der Reifenring aussen saß gleichmäßig auf der Felge - ist beim Fahren und Druck von 1,5 bar ein gut 20 cm langes Stück wieder in die Felge gerutscht und er eiert. ( 3 x aus und eingebaut ) Vielleicht ein Karkassenproduktionsfehler ?? Lg Rudi

You must be logged in to post a comment. Login/ Registration

Always up-to-date with our ROTWILD newsletter

Join now for free