userimage

HarryR

Galerie vom 28.10.2019 19:50 Aktualisiert am 01.11.2019 23:44

Zwei neue Hirschen R.X750 Core

Unsere ersten E-Bikes. Hier bei der ersten Ausfahrt auf die Höss, in Hinterstoder.
userimage

AF360

vom 30.10.2019 08:59
Herzlichen Glückwunsch, viel Freude mit den Bikes und allzeit gute Fahrt!
userimage

TheRace

vom 31.10.2019 10:22
Cool!
Viel Spaß!
userimage

Blauhirsch

vom 31.10.2019 12:40
Auch von mir viel Spaß!

Wenn ich mir die Laufräder so anschaue...kann mir nochmal jemand sagen, warum man hinten 27,5 fährt, wenn es vorne schon 29 Zoll ist? Nur dann wenn die Rahmen so knapp zugeschnitten sind, dass man auf einem 29er Hinterrad keinen vernünftigen 2.6er Reifen fahren kann?

Ich dachte bisher immer die kleineren Räder haben gerade nur vorne (neben dem Überrollnachteil) einen Vorteil (nämlich die Wendigkeit und Flexibilität in schwierigem Gelände).
userimage

AndyRW

vom 31.10.2019 12:54
@Blauhirsch

https://www.rotwild.de/community-news/news-blog/single/news/vorteile-der-tailored-wheel-size-beim-rotwild-rx750/

Es geht um die kürzere Kettenstrebe ;-)
userimage

Blauhirsch

vom 31.10.2019 14:06
Ah ja, danke, stimmt das ist auch noch ein Vorteil. Ich muss allerdings sagen, dass das Überrollverhalten hinten bergauf fast noch wichtiger wäre als vorne für mich.
userimage

hg-boomer

vom 31.10.2019 15:26
War nicht auch zu lesen, dass das Überschlaggefühl auf steilen Abfahrten mit dieser Radkombi deutlich reduziert ist?
Was sagen die Glücklichen, die bereits ein 2020er Bike fahren dazu?

geas

vom 31.10.2019 22:01
Ich war echt ein großer Skeptiker von Mixed Wheels. Aber die Kombi am RE750 hat mich wirklich überzeugt. Stabilität und tolles Überollverhalten am VR und die Wendigkeit und Agilität am HR sind wirklich eine tolle Kombi für ein Enduro.
userimage

Blauhirsch

vom 31.10.2019 23:50
Das mit dem Überschlaggefühl kann ich mir auch vorstellen. Wenn ich das Bike meiner Frau fahre, ist mir dieses riesige Rad vorne trotzdem noch fremd.

Hat eigentlich mal jemand rausgefunden, ob das 750er trotz länger nach oben reichendem Akku und oben liegenden Dämpfer nun einen niedrigeren oder höheren Schwerpunkt hat als das alte Modell?

JeeP

vom 01.11.2019 16:55
Der Akku reicht nicht weiter nach oben, deswegen ist er ja in die Breite gewachsen. Und den oben liegenden Dämpfer hatte doch bis jetzt jedes X.
userimage

Blauhirsch

vom 01.11.2019 23:44
Sorry, ich sprach vom E, nicht X.

You must be logged in to post a comment. Login/ Registration

Always up-to-date with our ROTWILD newsletter

Join now for free